Logo Riederbau

Computer Aided Facility Management (CAFM)

Digitalisierte Gebäudeverwaltung

Die langfristige Werterhaltung Ihrer Unternehmensgebäude und -anlagen steht und fällt mit der Qualität Ihres Facility Managements. RIEDERBAU bietet Ihnen an, die Daten aus dem digitalen Gebäudemodell in ein eigenes oder in Ihr bestehendes computerunterstütztes FM-System zu übertragen.

Damit liegen alle Gebäudedaten gesammelt und aktuell in einem Modell, auf das Sie über mobile Endgeräte jederzeit Zugriff haben. Somit können Prozesse bestmöglich geplant, budgetiert und koordiniert werden – von der Haustechnik über die Reinigung bis hin zum Beschaffungsmanagement und der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen.

Selbstverständlich ist es auch möglich, ein digitales Gebäudemodell für bereits errichtete Gebäude im Nachhinein zu erstellen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Überschaubarer und kalkulierbarer finanzieller Aufwand bei der Einführung von Facility Management (Kauf und Betreuung von Soft- und Hardware entfallen, keine zusätzlichen Personalkosten)
  • Reduzierung von Informationsverlusten und Vermeidung von Mehrfacherfassung (bi-direktionale Verknüpfung der Daten zwischen Gebäudedatenmodell und CAFM)
  • Staffelung und Erweiterung der Dienstleistungen jederzeit möglich (Anbindung der GLT, Reinigungsmanagement, Schlüsselmanagement usw.)
  • Garantierte Ausfallssicherheit und jederzeitiger Zugriff auf das CAFM (externes Rechenzentrum)
  • Zentrale Verwaltung aller Gewerke

Christian Thaler

c.thaler@riederbau.at